Tijen_Onaran_970x654_Banner_Mission_M_YAEZ_20200309

Tijen Onaran

Gründerin, Moderatorin & Speakerin, Global Digital Women, F10 & ACI

Vita

Tijen Onaran ist Unternehmerin, Moderatorin und Speakerin. Mit ihrem Unternehmen Global Digital Women engagiert sie sich für die Vernetzung und Sichtbarkeit von Frauen in der Digitalbranche und berät Unternehmen in Diversitätsfragen und Kommunikation.

Das Manager Magazin zählt sie zu den 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft und sie ist weltweit eine von wenigen Top-Influencer*innen auf LinkedIn. Mit ihrem Unternehmen Global Digital Women hat sie den deutschen
Exzellenzpreis gewonnen und das Wirtschaftsmagazin Capital wählte sie zu den "Top 40 unter 40" Talenten der Wirtschaft. Zudem wurde Tijen Onaran in das Faculty Board für Digital Leadership der Management School St. Gallen berufen und im Beirat des Digital Journalism Fellowship der Hamburg Media School aufgenommen.

Sie schreibt über Themen rund um Digitalisierung, Diversität und Personal Branding und publiziert regelmäßig in Zeitungen und Magazinen wie dem Handelsblatt und dem Manager Magazin. Jede Woche erscheint der Podcast How to Hack, den sie für das Magazin Business Punk moderiert. 2019 erschien ihr erstes Buch “Die Netzwerkbibel” im Verlag Springer Gabler. Am 17. August 2020 erscheint ihr zweites Buch „Nur wer sichtbar ist findet auch statt“ im Goldmann Verlag. Seit 1. August 2020 ist Tijen Onaran Mitglied des Kuratoriums Entrepreneurship & Intrapreneurship der Universität der Bundeswehr München.


www.global-digital-women.com

Beitrag

Podiumsdiskussion am Dienstag, 3. November
Warum wir den Wandel jetzt brauchen: Krise als Chance

Gemeinsam mit Anders Indset, Thomas Bareiß MdB, Marte Sybil Kessler, Moderation: Katrin-Cécile Ziegler

 

Vortrag am Dienstag, 3. November
Warum diverse Teams erfolgreicher sind und was das für den Mittelstand bedeutet

Diversität geht nur große Unternehmen etwas an? Weit gefehlt! Diversität ist für Unternehmen jeder Größe ein Wettbewerbsfaktor. Studien beweisen, dass diverse Teams innovativer und erfolgreicher sind. Außerdem achten junge Talente bei der Arbeitgeberwahl immer mehr darauf. Was KMUS für mehr Vielfalt in ihrer Belegschaft tun können, erklärt Tijen Onaran in ihrem Vortrag. 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden