Wilhelm_Mauß_970x654_Lorenz_Banner_Mission_M_YAEZ_20200309

Wilhelm Mauß

Geschäftsführer, Lorenz GmbH & Co. KG

Kurzvita

Wilhelm Mauß ist Geschäftsführer der Lorenz GmbH & Co. KG, einem führenden Messtechnikhersteller und Pionier der Circular Economy. Die smarten Wasserzähler des schwäbischen Familienunternehmens sind in Millionen von Haushalten in Deutschland und Europa installiert, ermöglichen Betrieb und Überwachung öffentlicher Versorgungsnetze und dienen zur Steuerung von Industrieanlagen. 

Ursprünglich hatte Wilhelm Mauß eine Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr eingeschlagen, wo er nach zwölf Jahren mit Stationen in München, Füssen und Donauwörth zuletzt Hauptmann und Batteriechef war. Als studierter Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur wechselte er 1994 in die freie Wirtschaft zu einem weltmarktführenden Prüfmaschinenhersteller aus Ulm, wurde Vertriebsleiter und im Jahr 2000 als Geschäftsführer Asien nach Singapur berufen.

Zurück in Deutschland übernahm er im Jahr 2003 die Geschäftsführung der Lorenz GmbH & Co. KG. Der Mittelständler hat sich seitdem auf Basis umfassender Digitalisierungsmaßnahmen und der ganzheitlichen Ausrichtung auf die Circular Economy hinsichtlich Umsatz und Mitarbeiterzahl nahezu vervierfacht. Wiederholt wurde Lorenz dabei für Forschung und Entwicklung, Nachhaltigkeit und praktizierte Unternehmensverantwortung ausgezeichnet, u. a. kürzlich mit dem Digital Leader Award unter Schirmherrschaft der Staatsministerin für Digitalisierung sowie mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt des Bundesumweltministeriums und des Bundesverbands der Deutschen Industrie BDI.

Beitrag

Best Practice am Mittwoch, 4. November – 13:00 Uhr:

Transformation vom traditionellen Fertigungsbetrieb zum
Vorreiter in Sachen Digitalisierung