dr-cornelia-riess

Dr. Cornelia Rieß

Geschäftsentwicklung bei Deutsches Luft- und Raumfahrtzentrum Projektträger

Kurzvita

Dr. Cornelia Rieß studierte Politikwissenschaften in München, Washington D.C. und Bologna.

Sie leitete von 1999 bis 2010 die Stabstelle Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, von 2011 bis 2015 war sie Partnerin im Deutschen Dialog Institut / Grolman Result und erwarb sich u.a. Kompetenzen bei der Planung und Moderation interaktiver Veranstaltungsformate.

Seit 2015 ist sie beim Projektträger des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum im Bereich Gesellschaft, Innovation und Technologie zuständig für Geschäftsentwicklung, Transfer und branchenübergreifende Innovationsdialoge.

Beiträge

Workshop am 24.10., 10:45 – 12:15 Uhr:
Vorteile für den Mittelstand durch Transfer-Kooperationen