“Ich habe immer den Drang verspürt, dass alles Transparent sein muss.”

17. Oktober 2018

Antje von Dewitz hat vor zehn Jahren den Outdoor-Ausrüster VAUDE von ihrem Vater übernommen mit der Mission, sich für eine lebenswertere Welt zu engagieren. „Wir wollen ein Gleichgewicht zwischen Mensch, Natur und Profit schaffen.“ Dieser Ansatz entspreche stark dem Denken der jungen Generation: ihrem Wunsch nach Sinnhaftigkeit, Transparenz, Fairness und gutem Wirtschaften. Dabei spielt ein…

Mehr Lesen

„Mich reizte nie die Karriereleiter, sondern die Gestaltungsfreiheit“

15. Oktober 2018

Wenn Bettina Roth über ihre Zeit als Berufsanfängerin vor gut 25 Jahren spricht, klingt es fast wie aus einer anderen Welt. „Als Baby-Boomer war man froh, dass man einen Job hatte. Wir haben uns damals kaum getraut, beim Vorstellungsgespräch nach der Arbeitszeit oder nach der Anzahl der Urlaubstage zu fragen“, erzählt die 49-Jährige. Heute seien…

Mehr Lesen

„Es wäre schwer, eine andere Firma zu finden, die das toppen könnte“

12. Oktober 2018

Tief im Süden Baden-Württembergs, nur etwa 20 Autominuten vom Bodenseeufer entfernt, sitzt zwischen Hopfenfeldern, Obstplantagen und Wäldern das Unternehmen VAUDE, einer der Global Player für Outdoor-Ausrüstung. Rund 500 Mitarbeiter arbeiten in dem mittelständischen Familienunternehmen, das Albrecht von Dewitz 1974 gegründet hat und das seit 2009 von seiner Tochter Antje von Dewitz geführt wird. Es ist…

Mehr Lesen

“Wir können den Mittelstand zukunftssicher machen”

28. September 2018

2016 hat Steffi Burkhart ihr aufsehenerregendes Buch „Die spinnen, die Jungen! Eine Gebrauchsanweisung für die Generation Y“ veröffentlicht. Dort zeigt sie auf, dass die Diskussion um die Generation Y und ihre Integration in den Arbeitsmarkt weitreichender ist – sie betrifft den gesamten kulturellen Wandel in der Arbeitswelt. Mit ihren Inhalten und ihrer Persönlichkeit erreicht Steffi in…

Mehr Lesen

“Unternehmen müssen um junge und gute Leute kämpfen”

18. September 2018

Sarna Röser soll irgendwann das 1923 gegründete Unternehmen leiten, das Stahlbetonrohre, Kanalschächte und Regenwassernutzung herstellt. Sie wird die erste Frau an der Spitze des Familienbetriebs sein – und das in einer männerdominierten Branche. Die Nachfolge hat die Familie indes gut vorbereitet. Sie zogen einen externen Berater hinzu, der auf Unternehmensnachfolge spezialisiert ist. „Man muss früh…

Mehr Lesen

“Why not? – Geht nicht, gibt’s nicht”

11. September 2018

Auf ebenem Untergrund zu laufen ist nichts für Annabel Müller – weder beim Sport noch im Beruf. Sie sucht die Herausforderung. Einem „Geht nicht“ entgegnet sie mit der Frage “Warum?“ – und probiert es dann erst recht. Bei ihren Langstreckenläufen über Stock und Stein lernt die Ultratrail-Läuferin, wie sie Grenzen überwindet, ihre Kraft einteilt und…

Mehr Lesen

“Wir wachsen sehr schnell und bieten große Chancen”

7. September 2018

“Ich will nicht Chef spielen, sondern Vorbild sein”, sagt Christopher Essert, Gründer und Geschäftsführer der Essert GmbH. Im Interview für Mission M spricht er mit uns darüber, wie er als Mittelständler der Generation Y begegnet und welche Angebote er schafft. Im zu Folge hat die Generation Y sehr hohe Ansprüche, was potenzielle Arbeitgeber betrifft. Aber…

Mehr Lesen

„Ich bin stolz darauf, dass unser Onlineshop immer wichtiger wird“

28. August 2018

Markus Morath kümmert sich seit einem Jahr um den Onlineshop des Elektrogroßhändlers Alexander Bürkle. Zusammen mit anderen 20 Kollegen arbeitet er im neu aufgebauten E-Business Bereich, der für Online Marketing, E-Commerce, Big Data, Kundenpflege sowie den Aufbau einer Digitalen Kundenplattform zuständig ist. Die schnell wachsende Sparte rückt bei Bürkle immer stärker in den Fokus als…

Mehr Lesen

„Ich will trotz Kindern arbeiten, denn dafür habe ich studiert“

21. August 2018

Die digitale Transformation des Unternehmens ermöglichte Tiziana Liguori-Schlichting den neuen Job beim Elektrogroßhändler Alexander Bürkle. Davor hatte die Erziehungswissenschaftlerin an der Alexander Bürkle-Akademie ihre Masterthesis über „Digitales Lernen“ geschrieben. Darin ging sie der Frage nach, wie Mitarbeiter trainiert werden müssen, damit sie im Unternehmen autark Webinare halten können (Train-the-E-Trainer). Nach ihrem Abschluss 2017 bekam Liguori-Schlichting…

Mehr Lesen

„Die Generation Y geht mit viel Elan und Visionen an die Sache ran“

6. August 2018
containerdorf-alexander-buerkle

Im vergangenen Jahr startete die Alexander Bürkle GmbH & Co. KG ihre digitale Transformation, um ihr Geschäftsmodell an die neuen Marktanforderungen anzupassen. Die neue Marke „Bürkle“ ist Ausdruck einer agileren Firmenkultur, die das Unternehmen vom Elektrogroßhändler zu einem führenden Technologie- und Servicedienstleister in der Industrie 4.0 begleiten soll. Die Generation Y ist der treibende Motor…

Mehr Lesen